Sommerfest und 15 jähriger Geburtstag

Der Wettergott hat mitgespielt am Sonntag, den 19. Juni 2016… Und das, obwohl es vormittags bei gerade einmal 12 Grad, nicht wirklich so aussah, als ob unser Sommerfest wirklich ein Sommerfest werden sollte. Zum Mittag jedoch riss der Himmel auf, die Sonne verwöhnte alle Besucher und Teilnehmer und es sollte das wohl schönste Sommerfest werden, welches im Haus am Königsmoor je gefeiert wurde. Das nicht ohne Grund, denn es galt ja auch noch den 15. Geburtstag des Hauses zu feiern.

Ein buntes Unterhaltungsprogramm, zahlreiche Aussteller, ein Festakt zum 15. Jubiläum, Kinderspielstationen und eine große Tombola sorgten für einen kurzweiligen und unterhaltsamen Tag bei Bewohnern und Gästen.

Eröffnet wurde das Fest mit einer Andacht, gehalten von Prediger Ristau, musikalisch umrahmt vom Singkreis der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Moormerland.

Grillgerichte, Kibbelinge, Kuchen, Waffeln, Getränke und diverse Eisspezialitäten fanden im Anschluss und über den ganzen Nachmittag hinweg reißenden Absatz.

Zum Festakt gegen 14.00 Uhr konnte Heimleiter und Geschäftsführer Christoph Leßnig zahlreiche geladene Gäste begrüßen. Die Bürgermeisterin, Gemeindemitglieder, Vertreter/innen der Kirchengemeinden, Kolleginnen und Kollegen umliegender Senioreneinrichtungen und nicht zuletzt die Gesellschafter/innen, die die Pflege- und Wohnpark GmbH vor über 15 Jahren gründeten und mit dem Haus am Königsmoor vor genau 15 Jahren ihre erste Altenpflegeeinrichtung eröffneten. Auch Bürgermeisterin Bettina Stöhr begrüßte die Gäste und hob in Ihre Rede, die Bedeutung des Hauses für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Moormerland hervor. Musikalisch umrahmt wurden die Wortbeiträge mit klassischer Violinenmusik, vorgetragen von Christine Mahn. Als Vorsitzende der Gesellschaftervertretung referierte Martina Klasen über die Anfangszeiten der Gesellschaft: von der Machbarkeitsstudie bis hin zur Eröffnung. Prädikant de Buhr gab dem Haus und den Besuchern den Segen mit auf dem Weg, bevor die Ehrung der Jubilare, nämlich all derjenigen Kolleginnen und Kollegen die bereits 10 (insgesamt 9 Mitarbeiter/innen) bzw. 15 Jahre (insgesamt ebenfalls 9 Mitarbeiter/innen) im Hause arbeiten durch den Heimleiter stattfanden. Auch die sechs, seit ebenfalls 15 Jahren im Haus tätigen ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen wurden gebührend gefeiert. Treue festangestellte und ehrenamtlich tätige Mitarbeiter/innen sind ein Segen für solch eine Einrichtung.

Die Lose für die dank zahlreicher Spenden von Geschäftspartnern und Freunden des Hauses bestens bestückte Tombola fanden großen Zuspruch. Die Aktionen und Ausstellungen der Wolfsmeer-Apotheke Veenhusen, des Sanitätshauses LanCas und der Praxis für Ergotherapie Holmer-Hoven wurden von den Gästen gerne wahrgenommen. Ob Geschicklichkeitsspiel oder Wahrnehmungsübungen, den Besuchern wurde Einiges geboten.

Der Entertainment Chor Legato Musica begeisterte das Publikum, während der Schützenspielmannszug Jheringsfehn zum mitklatschen animierte. Großartig auch die Tanz- und Gesangseinlagen der “Ostfreesen-Danzers” aus Uplengen.

Ein schöner Tag, der den Bewohnerinnen und Bewohnern, den Gästen und dem gesamten Mitarbeiterteam noch lange in schöner Erinnerung bleiben wird.

About the author /


Kontakt

Pflege- und Wohnpark GmbH
Weidenweg 2 - 8
26802 Moormerland-Veenhusen

Tel. 0 49 54 / 95 41 - 0
Fax: 0 49 54 / 95 41 - 130
Mail: info@pflege-wohnpark.de

Haus zwischen den Wieken

Haus zwischen den Wieken