Besuch von Tränkler´s rollendem Zoo

Heute war der Dschungel bei uns im Haus. Martin Tränkler besuchte uns mit seinem rollenden Zoo. Vor der großen Aufführung, die um 15.00 Uhr in unserem Speisesaal stattfand, wurde ein Rundgang mit einem Stinktier und einem Alpaka durch das gesamte Haus gemacht. Bewohnerinnen und Bewohner, die aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Aufführung teilnehmen konnten wurden in ihrem Zimmer besucht. Es ist beeindruckend, welche Glücksgefühle die exotischen Tiere bei den pflegebedürftigen Bewohnerinnen und Bewohnern auslösen.

Pünktlich um 15.00 Uhr konnte Martin Tränkler dann über 100 Besucher zu seiner Show begrüßen. Angehörige, Kinder und Enkelkinder ließen es sich nicht nehmen, diesem Spektakel beizuwohnen.

Wenn Martin Tränkler mit seiner “Wilden Bande” auftritt, hören die Besucher gebannt zu. Geduldig beschreibt er alle Tiere, die er in der Show dem begeisterten Publikum präsentiert. Von Ziegen über Stinktiere, Schildkröten einem Kaiman bis hin zur Riesenpython war alles dabei.

Der gelernte Tierpfleger geht dabei sehr behutsam mit den Tieren um, wobei das Anfassen der Tiere ausdrücklich erlaubt ist.

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie die vielen Gäste waren in jedem Fall absolut begeistert. Viele glückliche Gesichter blieben nach einer atemberaubenden Stunde zurück.

Ein großer Dank der Geschäftsführung geht an die fleißige Bastelgruppe, welche das Honorar des Zoos aus den Erlösen des alljährlichen Weihnachtsbasars fast vollständig übernommen hat.

 

About the author /


Kontakt

Pflege- und Wohnpark GmbH
Weidenweg 2 - 8
26802 Moormerland-Veenhusen

Tel. 0 49 54 / 95 41 - 0
Fax: 0 49 54 / 95 41 - 130
Mail: info@pflege-wohnpark.de

Haus zwischen den Wieken

Haus zwischen den Wieken